Schulbetrieb ab dem 04. April 2022

Ab dem 4. April 2022 gelten angepasste Regelungen für den Schulbetrieb. Dazu gehört das freiwillige Tragen einer Maske, die Fortführung der Testpflicht bis zu den Osterferien sowie der Wegfall der Kontaktbeschränkungen bei einem Infektionsfall in einer Klasse. Die Abschlussprüfungen können ohne Einschränkungen durchgeführt werden. Die vollständigen Bestimmungen lesen Sie hier.

Möglichkeit der COVID-19 Impfung für Kinder und Jugendliche

Das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration erläutert die Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sich gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Lesen Sie hier das Schreiben COVID-19 Impfung für Kinder und Jugendliche.

 

 

Corona Selbsttests

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist ein negatives Testergebnis. Seit dem 04. Juni können Schulen auf Wunsch negative Testergebnisse bescheinigen. Weitere Informationen sowie Anweisungen zur Durchführung und Vorlagen zur Bescheinigung negativer Testergebnisse finden Sie hier:

 

Bescheinigung und Dokumentation der Testergebnisse:

Vorlage Bescheinigung negatives Testergebnis

Vorlage Eigenbescheinigung negatives Testergebnis

Einverständniserklärung zur Selbsttestung an der Schule

Dokumentation Testergebnisse im häuslichen Bereich

 

Weiterführende Informationen:

Schreiben des Kultusministeriums über die Eigenbescheinigung von COVID-19-Schnelltests

Handreichung des Kultusministeriums zur Umsetzung der Teststrategie an

Schulen

Informationen des Kultusministeriums zur Selbsttestung an der Schule

Informationen zur Corona-Teststrategie im häuslichen Bereich (Primarstufe)

Elterninfo Primarstufe Selbsttests

Gebrauchsanleitung Testkits

 

 

Hygieneplan der Achtalschule